Womo-Reisen

Reisen schärft den Blick auf die eigene Stadt
Womo-Reisen · 30. Dezember 2022
2022 waren wir fast 1/2 Jahr mit dem Wohmobil unterwegs, danach sah ich "meine" Stadt mit anderen Augen.

Camping-Car-Park "Pass'Étapes" in Frankreich
Womo-Reisen · 18. November 2022
Diese Karte für den Zugang zu vielen Stellplätzen in Frankreich haben wir 2022 kennengelernt und öfter gebraucht, als wir dachten.

Reisen mit Gegenwind
Womo-Reisen · 05. Mai 2022
Mit unserer heilen Welt scheint es erstmal vorbei zu sein, längerfristiges Planen ist zwischen Pandemie und Putin schwierig geworden.

Fazit Polen-Baltikum-Reise im Wohnmobil
Womo-Reisen · 11. November 2019
Durch Polen und die Länder des Baltikums reisten wir nach ein paar Tagen der Eingewöhnung unerwartet entspannt.

Start in Richtung Nordwesten
Womo-Reisen · 25. Mai 2019
Wir sind wieder unterwegs, theoretisch nach Polen und in die baltischen Staaten. Mal sehen, was die Praxis uns bringt. Wir haben einmal mehr die Fähre von Palma nach Barcelona genommen bei eitel Sonnenschein und spiegelglattem Wasser. Die Überfahrt ist jedes Mal anders, an diesem Donnerstag (23.05.) gab es gleich zwei Besonderheiten. Ein befreundetes Paar hatte schon vor uns dieselbe Fähre gebucht, und weil auch sie mit dem Wohnmobil unterwegs sind, kam keine Langeweile auf. Womolatein eben....

1 Womo, 2 Paare, 10 Nächte
Womo-Reisen · 19. Januar 2019
Vier Erwachsene reisen zusammen in einem Wohnmobil, kann das gut gehen? Es geht sogar ganz wunderbar. Vorausgesetzt, eines der Paare übernachtet in Hotels.

Navi: Na wie... na wo... na was denn nun?
Womo-Reisen · 25. September 2018
Wir wissen genau wohin wir wollen und geben das Ziel ins Navi ein, aber das Ding führt uns wohin es will.

Angst und Unsicherheit im Wohnmobil
Womo-Reisen · 14. September 2018
Hast du denn gar keine Angst, zum Beispiel nachts? Immer wieder wird mir diese Frage gestellt von jemandem der hört, dass wir im Wohnmobil reisen.

Grüßaugust auf dem Armaturenbrett
Womo-Reisen · 11. September 2018
Wohnmobilfahrer grüßen sich, warum auch immer. Munter heben sie Arm oder Hand, müde bleibt es beim erhobenen Zeigefinger.