Muschelsucher in Torreira

Die paar Tage im Oktober 2017 in Torreira waren einfach nur klasse. Diese Farben der Boote, hier sah ich sie das erste Mal, wenig später wieder in Aveiro, dem Venedig Portugals. Diese Ruhe zwischen Lagune und Meer. Erst am zweiten Tag begriff auch ich, dass der Hafen der Muschelfischer (und anderes Krustengetier) nicht am Meer liegt, sondern an der Lagune. Erst als wir mit dem Rad quer durch den kleinen Ort fuhren, sahen wir auf der anderen Seite das Meer mit seinem breiten und kilometerlangen Sandstrand. Um den Dünengürtel nicht zu zerstören, ist auch hier der Zugang zum Strand nur über einen erhöhten Weg aus Holz zu erreichen.

ein toller Blick vom Parkplatz - diese Farben! - Foto von 2018
ein toller Blick vom Parkplatz - diese Farben! - Foto von 2018

anklicken zum Vergrößern

frühmorgens laufen die Boote aus, am Vormittag kommen dann Lieferwagen und holen die "Ernte" ab
frühmorgens laufen die Boote aus, am Vormittag kommen dann Lieferwagen und holen die "Ernte" ab
unser Nachbar 2017 hatte einen Ami-Schlitten, ein schickes Motorrad und Wasser von allen Seiten
unser Nachbar 2017 hatte einen Ami-Schlitten, ein schickes Motorrad und Wasser von allen Seiten

Auf unserer Herbstreise 2018 kehrten wir nach Torreira zurück und standen wieder am Hafen der Muschelfischer, diesmal allein. Ein traumhafter Platz bei traumhaftem Wetter Ende Oktober. Wir waren nicht im Weg und nahmen  niemandem die Sicht, hatten nicht das Gefühl zu stören. Zumindest nicht bei nur einer Übernachtung. Bei längerem Aufenthalt / Urlaub im Blickfeld dieser hart arbeitenden Menschen würde ich mich glaube ich unwohl fühlen.

Um 6 Uhr in der Früh kommen die Frauen und Männer an, gegen 7 Uhr fahren sie raus. Nicht weit entfernt suchen sie hauptsächlich Berberechos (Herzmuscheln) und fahren damit ans Ufer, wo sie den Fang in grossen Sieben durch immer wieder Hin- und Herschütteln grob säubern. Noch im Boot füllen sie Netze mit den Muscheln und bringen diese in Schubkarren zu den wartenden Lastwagen. Am frühen Nachmittag bringen Auto oder Fahrrad sie nach Hause.

Blick aus unserem Wohnzimmer am Abend ....
Blick aus unserem Wohnzimmer am Abend ....
... und am frühen Morgen
... und am frühen Morgen